Graz 99ers schlagen Topklub

Die Moser Medical Graz 99ers gewinnen das zweite Spiel des Tatra Cups gegen Vitkovice Steel mit 5:3 (4:0,1:2,0:1). Die Tore der Grazer erzielen Woger, Short, Lysak, Maier und Dahlman.

Die Graz 99ers haben nach der knappen Niederlage gegen das KHL-Team LEV Poprad (SVK) erneut eine starke Leistung gezeigt.

Die Steirer setzen sich im zweiten Spiel des Tatra Cups gegen den tschechischen Vizemeister HC Vitkovice Steel mit 5:3 (4:0,1:2,0:1) durch.

Die Grazer starten fulminant ins Spiel und gehen bereits mit 4:0 in die erste Pause. Woger (4.), Short (9.), Lysak (9.) und Maier (18.) treffen.

Nachdem die Tschechen auf 2:4 verkürzen, sorgt Dahlman (40.) für die Vorentscheidung.