Drei Teams wollen den Sack zu machen

Sowohl Red Bull Salzburg als auch der KAC und der EC Rekord-Fenster VSV könnten sich mit Heimsiegen im fünften Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga das Halbfinal-Ticket sichern.

Nachdem die Vienna Capitals souverän ins Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga aufgestiegen sind, wollen nun drei Teams am Dienstag (19:15 Uhr) nachziehen.

Red Bull Salzburg führt nach dem Verzicht in Ljubljana in der Serie vorerst mit 3:0 und trifft zu Hause auf die slowenischen "Drachen".

Auch die Kärntner Klubs könnten ihr Ticket für die besten Vier in der eigenen Halle lösen. Sowohl der VSV (gegen Linz) als auch der KAC (gegen Zagreb) haben beim Stand von 3:1 in der "Best-of-Seven"-Serie erneut einen Matchpuck.