Capitals gegen Salzburg um Rang zwei

In der 43. Runde der Erste Bank Eishockey Liga muss Meister Red Bull Salzburg bei den Vienna Capitals antreten. Leader KAC spielt gegen die Black Wings Linz.

Am Freitag kommt es im Spitzenspiel der 43. Runde der Erste Bank EHL zwischen den Vienna Capitals und Red Bull Salzburg (LIVE ab 19:15 Uhr auf LAOLA1.tv) zum Duell um Platz zwei.

"Wir müssen in der Defensive wieder gut stehen und in der Offensive und im Powerplay unsere Chancen nützen. Nach dem Heimsieg gegen Villach, wollen wir jetzt mit einem Sieg auch die Salzburger etwas abschütteln", gibt sich Capitals-Stürmer Harald Ofner selbstbewusst.

Tabellenführer KAC empfängt die Black Wings aus Linz und der VSV tritt in Zagreb an. Zum vorerst letzten Mal spielen die "Bären" in der 15.200 zuschauerfassenden Arena im Rahmen des ICE-Fever-Events.

"Die Fans werden sicherlich wieder für eine tolle Stimmung sorgen und diese Atmosphäre wird bestimmt beide Mannschaften extrem motivieren. Es ist ein wichtiges Spiel für uns, denn wir brauchen die Punkte im Kampf um die Playoff-Teilnahme", erklärt Zagreb-Trainer Doug Bradley.

Die Graz99ers spielen auswärts bei Olimpija Ljubljana und Fehervar möchte im Spiel gegen Jesenice die "Rote Laterne" an die Slowenen abgeben.