VSV gewinnt Kärntner Derby

Eine Woche vor dem Start in die EBEL-Saison feiert der VSV bei einem Turnier in Zagreb einen 1:0-Erfolg gegen Erzrivale KAC.

Eine Woche vor dem Auftakt in die Erste Bank Eishockey Liga hat der VSV ein Kärntner (Test)Derby für sich entschieden. Die Villacher setzen sich beim Ferdo-Spajic-Gedenkturnier in Zagreb gegen Erzrivale KAC mit 1:0 (0:0,1:0,0:0) durch. Den einzigen Treffer in dieser Partie erzielt Mario Altmann in der 22. Minute. Überragender Mann auf dem Eis ist VSV-Tormann Bernhard Starkbaum, der über ein Shutout jubeln darf. Am 10. September treffen die beiden Klubs in der 1. Runde wieder aufeinander.