Salzburg siegt im EBEL-Schlager

Salzburg gewinnt das Spitzenspiel der 3. EBEL-Runde im Penaltyschießen mit 4:3. Weiters: VSV-Volan 7:3, Jesenice-Linz 3:1, Capitals-Graz 2:3

Red Bull Salzburg feiert einen 4:3-Heimsieg im Schlager der 3. EBEL-Runde gegen den KAC. Die Partie mit Chancen auf beiden Seiten muss im Penaltyschießen entschieden werden. Als einziger Akteur verwandelt Ryan Duncan. Für Salzburg ist es der dritte Sieg im dritten Spiel. Graz 99ers drehen nach 1:2-Rückstand das Spiel bei den Vienna Capitals und siegen mit 3:2. Der VSV gewinnt gegen Volan mit 7:3, Black Wings Linz verliert in Jesenice mit 1:3. Zagreb kommt bei Ljubljana zu einem 3:2 (n.P.).