Finale steht fest

Köln (4:2 gegen Wolfsburg) und Berlin (4:3 gegen Krefeld) gewinnen ihre Halbfinalserien in der Deutschen Eishockey-Liga mit 3:0 und stehen im Finale.

Sowohl die Kölner Haie als auch der Rekordchampion Eisbären Berlin gewinnen ihre Halbfinalserien in der Deutschen Eishockey-Liga mit 3:0 und ziehen damit ins Finale ein.

Die Domstädter setzen sich gegen die Grizzly Adams Wolfsburg mit 4:2 (1:0,3:1,0:1) durch, die Eisbären kommen in Krefeld bei den Pinguinen zu einem knappen 4:3 (2:0,1:2,1:1).

Damit kommt es ab kommenden Sonntag zur Neuauflage des Finales von 2008, als sich die Hauptstädter mit 3:1 durchsetzen konnten.