Kölner Haie an der Spitze

Die Kölner Haie gewinnen in der vierten Runde auswärts gegen die Iserlohn Roosters 3:1 und führen die Tabelle der Deutschen Eishockey Liga vor Mannheim an.

Die Kölner Haie stehen nach vier Spieltagen an der Spitze der DEL. Der Traditionsklub setzt sich auswärts bei den Iserlohn Roosters mit 3:1 durch und hält nun bei 11 Punkten.

Die Adler Mannheim verlieren in Augsburg gegen die Panthers 4:3 und liegen nun zwei Punkte hinter Köln auf dem zweiten Rang. Krefeld verliert mit Christian Ehrhoff bei den Straubing Tigers 2:3.

Ingolstadt schlägt die Eisbären Berlin 5:4 und Düsseldorf ringt Wolfsburg 2:1 nieder. Hamburg siegt gegen München 1:0.