Bratislava überholt Sabres

Im einzigen Montagsspiel der Elite Women's Hockey League feierte HC Bratislava einen verdienten Heimsieg über EHV Sabres Wien.

Die EHV Sabres Wien wurden in den letzten Spielen von den Gegnern überholt und finden sich nach der dritten Niederlage im siebenten Spiel nur noch auf dem vierten Tabellenrang wieder.

Das letzte Negativerlebnis hatten die Wienerinnen am Montag beim Gastspiel in Bratislava. Die Gastgeberinnen hatten eine frühe Führung inne, ließen sich dann auch vom Ausgleich nicht beirren und gewannen am Ende mit 4:1.

In der Tabelle sind die Slowakinnen auf dem zweiten Rang, nur noch zwei Zähler hinter Bozen.