Zwei Eigengewächse für Feldkirch

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch verstärkt ihren Kader für die kommende Saison der Inter-National-League mit zwei Eigengewächsen, die nach ihrer Ausbildung im Feldkircher Nachwuchs internationale Erfahrung gesammelt haben.

Aus dem Kader des Dornbirner EC wechselt Smail Samardzic nach Feldkirch. Der 20-jährige Stürmer kam in der letzten Saison auf 42 Einsätze in der Erste Bank Eishockey Liga und auf 18 Spiele für den EHC-Bregenzerwald in der Inter-National-League. Für Feldkirch spielte er zuletzt in der Saison 2009/10, bevor er zu Red Bull Salzburg wechselte.

Ebenfalls zurück an seine Ausbildungsstätte kehrt Kevin Puschnik. Der 23-jährige Flügelstürmer verließ die VEU in der Saison 2006/07 und spielte dann unter anderem für die Jungadler Mannheim, Red Bull Salzburg und die UPC Vienna Capitals, für die er letzte Saison 68 Partien bestritt. In der Saison 2013/14 wurde Puschnik auch zwei Mal ins Nationalteam berufen.

"Ich freue mich darüber, dass diese beiden talentierten Spieler zur VEU zurückkehren und einiges an Erfahrung aus anderen Vereinen und der EBEL mitbringen. Damit sind wir im Angriff sehr breit aufgestellt, was uns auch sehr gute Variationsmöglichkeiten im Offensivbereich eröffnet", freut sich Trainer Michael Lampert.