Lustenau fertigt Kapfenberg ab

Der EHC Alge Elastic Lustenau feiert in der Inter-National-League einen 6:1-Kantersieg gegen den Kapfenberger SV. EHC-Bregenzerwald schlägt HK ECE Celje 4:3.

Der EHC Alge Elastic Lustenau feiert in der Inter-National-League einen 6:1-(0:0,4:1,2:0)-Kantersieg gegen den Kapfenberger SV und übernimmt damit die Tabellenführung. Mann des Spiels ist Barney, der drei Treffer - davon zwei in Unterzahl - erzielt. Winzig, Auer und Oraze komplettieren das halbe Dutzend, Hoppl markiert den Ehrentreffer der Steirer.

Der EHC-Bregenzerwald setzt sich zu Hause gegen den HK ECE Celje dank eines starken Schlussdrittels 4:3 (1:2,0:1,3:0) durch, Ban schnürt einen Doppelpack.

Der EK Zell am See schlägt den EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel mit 7:4 (0:1,6:1,1:2). Wilfan erzielt drei Tore im Mitteldrittel.