Knappe Niederlage der "Wälder"

In einem Testspiel gegen den EHC Chur musste sich der EHC-Bregenzerwald am Freitagabend ohne seine besten Spieler knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Neun Stammspieler fehlten dem EHC-Bregenzerwald im Testspiel gegen den EHC Chur aus der Schweiz.

Dennoch dominierten die Vorarlberger, die sogar eine Sturmreihe mit einem Altersschnitt von etwas mehr als 15 Jahren aufs Eis schickte, über weite Strecken das Spiel. Tore von Christoph Duller und Christian Ban im ersten Drittel reichten aber nicht aus, der EHC Chur gewann am Ende glücklich mit 3:2.

Mit dieser Begegnung endete auch die Vorbereitung des EHC-Bregenzerwald, der zum meisterschaftsstart am 22. September auf die Lorenz Lift VEU Feldkirch trifft.