Großes Finale um den Cupsieg

Der EK Zell am See feierte am Dienstag einen wichtigen Sieg im Kampf um den Sieg im Österreich Cup. Die "Eisbären" erzwangen mit dem 5:4 gegen die Lorenz Lift VEU Feldkirch ein Entscheidungsspiel am nächsten Mittwoch.

Der EK Zell am See sorgt im Österreich Cup für ein großes Finale. Die "Eisbären" gewannen in der 9. Runde am Dienstag das Heimspiel gegen Tabellenführer Lorenz Lift VEU Feldkirch und verkürzte damit den Rückstand auf zwei Punkte.

In einem abwechslungsreichen Spiel war Zell am See stets einen Schritt voraus und feierte am Ende einen 5:4-Sieg. Am Mittwoch in einer Woche stehen sich diese beiden Mannschaften in Feldkirch gegenüber und bestreiten ein großes Finale.

Lachender Dritter könnte allerdings der EHC-Bregenzerwald sein, wenn dieser beide noch ausstehenden Spiele für sich entscheiden kann. Die Dienstagpartie zwischen EHC Alge ELastic Lustenau und HC Steelers Kapfenberg wurde aufgrund des Nichterscheinens der Steirer nicht ausgetragen.