Feldkirch baut Führung aus

Tabellenführung Lorenz Lift VEU Feldkirch baute mit einem Schützenfest gegen Schlusslicht KSV EIshockey die Spoitzenposition in der Inter-National-League aus.

Es war ein Abend ganz nach dem Geschmack der Fans der Lorenz Lift VEU Feldkirch. Der Tabellenführer der Inter-National-League ließ gegen Schlusslicht KSV Eishockey nichts anbrennen und legte ein 11:4-Schützenfest aufs Eis.

Durch den knappen 3:2-Sieg nach Verlängerung von Verfolger EHC Alge Elastic Lustenau gegen EK Zell am See ist der Vorsprung von Feldkirch auf vier Punkte angewachsen.

Der EHC-Bregenzerwald musste sich im einzigen Heimspiel im Dezember dem EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel mit 2:3 nach Penaltyschießen geschlagen geben.