Derbysieg für Celje

HK Celje gewann am Dienstagabend das slowenische Duell in der Inter-National-League gegen HK Playboy Slavija Ljubljana mit 5:3 und hielt Platz sieben in der Tabelle.

Mit einem starken Finish holte sich der HK Celje im slowenischen Duell gegen HK Playboy Slavija Ljubljana am Dienstag einen 5:3-(1:0,2:2,2:1)-Heimsieg.

Nejc Kastelic (3.) und Aljaz Ogrizek (26.) brachten die Hausherren mit 2:0 in Front, nach dem 1:2 durch Nik Truden (32.) sorgte Tomo Hafner (33.) wieder für den alten Abstand.

Ljubljana gelang aber noch der Ausgleich zum 3:3 durch Janez Orehek (35.) und Crt Snoj (44.), ehe eine turbulente Schlussminute aufkam. Zan Jezovsek (47 Sekunden vor dem Ende) und Ogrizek (30 Sekunden vor dem Ende) schossen Celje noch zum 5:3-Erfolg.