"Wälder" gewinnen Spitzenspiel

EHC-Bregenzerwald schlägt Tabellenführer EHC Alge Elastic Lustenau zum Abschluss der Hinrunde der Inter-National-League mit 1:0 und übernimmt dadurch die Tabellenführung.

EHC-Bregenzerwald kommt zum Abschluss der INL-Hinrunde zu einem 1:0-Auswärtssieg gegen Tabellenführer EHC Alge Elastic Lustenau und schließt zur Spitze auf. Den entscheidenden Treffer erzielt Christian Ban (27.) im Mitteldrittel.

Die Zeller "Eisbären" finden mit einem 5:3-Heimsieg gegen HK Triglav Kranj zurück auf die Siegerstraße. Igor Rataj (18.), Jürgen Tschernutter (29.), Daniel Stefan (42.), Johannes Schernthaner (45.), Tobias Dinhopel (48.) bzw. Zan Zupan (28./PP.), Miha Ahacic (31.) und Juljan Pugelj (46.) treffen.

HDD SIJ Acroni Jesenice schlägt HC Steelers Kapfenberg mit 2:1 und stößt auf Rang drei in der Tabelle vor.