Neuer Assistant Coach in Zell am See

Der EK Zell am See bekommt Zuwachs im Trainerstab. Thomas Guggenberger, Rekordspieler der "Eisbären", wird neuer Assistent von Head Coach Milan Mazanec.

Thomas Guggenberger, der die meisten Einsätze für den EK Zell am See verbuchte, wird ab sofort bei den "Eisbären" Co-Trainer von Milan Mazanec.

Der Lokalmatador, der seit 1996 die Schlittschuhe für den EKZ geschnürt hat, wechselt damit in den Trainerstab. Um sportlich den nächsten Schritt in Richtung Professionalisierung zu setzten, haben die sportlichen Verantwortlichen bereits den ganzen Sommer über versucht, einen geeigneten Kandidaten als Assistant Coach zu finden.

Kurz vor Meisterschaftsstart konnte man sich mit Guggenberger einigen, der bereits zum Ligastart am Samstag gegen Maribor sein Debüt an der Bande gab. "Wir sind froh, mit Thomas einen engagierten Co-Trainer gefunden zu haben, der seine Erfahrung an die Jungen weitergeben kann. Wir denken, damit einen nächsten positiven Schritt Richtung Zukunft gesetzt zu haben", erklären die Verantwortlichen.