Feldkirch-Niederlage im Testspiel

In einem Testspiel verlor die frastanzer VEU Feldkirch gegen ein US-amerikanisches Collegeteam mit 2:4. Am Dienstag versucht sich Tabellenführer EK Zell am See gegen die US-Mannschaft.

Das Collegeteam Castelton Spartans gewinnt gegen die frastanzer VEU Feldkirch mit 2:4. Die Feldkircher Mannschaft, bei denen Ivan Dornic geschont wurde und weitere Stammspieler pausierten, lag schon mit 2:0 in Front, wurde aber von den stark aufspielenden College-Cracks am Ende noch besiegt.

Die anwesenden Fans sahen ein sehr rassiges und körperbetontes Spiel. Die Neuzugänge Ralph Nachbaur und Jure Dolinsek wurden eingesetzt und von den Klubverantwortlichen beobacht.

Am Dienstag treffen die Zeller Eisbären zu Hause auf das Collegeteam der Castelton Spartans. Für Head Coach Milan Mazanec geht es darum, sich die eigenen Nachwuchscracks während eines Spiels auf hohem Niveau anzusehen.

So ist es auch logisch, dass die jungen Torhüter Dominik Frank und Manuel Skacal zum Einsatz kommen werden und sich die Partie teilen. Aufgrund dessen verzichten die Eisbären unter anderem auf die Routiniers wie Igor Rataj, Petr Vala und Stephan Uhl.