Feldkirch gewinnt in Graz

Titelverteidiger FBI VEU Feldkirch verhindert mit einem 3:2 Auswärtssieg in Graz das vorzeitige Aus im Halbfinale der Nationalliga und verkürzt im "Best of Five" auf 1:2.

Titelverteidiger VEU Feldkirch verhindert mit einem 3:2-(1:0,2:1,0:1)-Auswärtsseig beim ATSE Graz das vorzeitige Aus im Halbfinale der Nationalliga und verkürzt in der "Best-of-Five"-Serie auf 1:2.

Raimund Divis (4.), Daniel Gauthier (30.) und Rodi Wade Short in Unterzahl (38.) treffen für die Gäste. Franz Wilfan (32.) und Victor Lindgren (59.) sind für die Grazer erfolgreich.

Am Samstag haben die Feldkircher zu Hause die Möglichkeit, auszugleichen, und ein Entscheidungsspiel am nächsten Dienstag in Graz zu erzwingen.