West-Derby an die "Haie"

In der 13. Runde der Nationalliga setzt sich der ATSE Graz gegen EHC Liwest Linz mit 11:1 durch und verteidigt die Tabellenführung souverän. Die FBI VEU verliert zu Hause das West-Derby gegen HC TWK Innsbruck mit 2:5.

Meister FBI VEU Feldkirch muss in der 13. Runde der Nationalliga eine herbe Niederlage hinnehmen.

Die Vorarlberger unterliegen im West-Derby dem HC TWK Innsbruck mit 2:5 (0:1,0:4,2:0). Die Gäste aus Tirol führen bereits nach zwei Dritteln mit 5:0, Stürmer Aaron Fox erzielt dabei drei Tore.

In der Tabelle setzen sich die "Haie" vorübergehend auf den zweiten Rang. Der Abstand zu Feldkirch (4.) beträgt schon sechs Punkte.

Im zweiten Dienstagspiel feiert der ATSE Graz einen Kantersieg gegen das Farmteam von EHC Liwest Linz und verteidigt damit die Tabellenführung souverän.

Die Steirer gewinnen zu Hause gegen völlig überforderte Oberösterreicher mit 11:1 (5:1,4:0,2:0). Schon das erste Duell dieser beiden Teams hatte mit dem gleichen Ergebnis geendet.