Siege für Dornbirn und Innsbruck

EC hagn_leone Dornbirn und HC TWK Innsbruck holten am Sonntag Siege in der Schweiz. Beide Klubs sind damit schon jetzt für den Start in die Nationalliga-Saison gerüstet.

Der EC hagn_leone Dornbirn gewann das Vorbereitungsspiel gegen den Pikes EHC Oberthurgau mit 6:4 (2:1,2:1,2:2).

Der Erfolg gegen den Gastgeber des EZO-Cups sicherte den Vorarlbergern nach der Niederlage gegen die GCK Lions den dritten Turnierrang.

Try-out-Spieler Christofer Löfberg versuchte mit seinem sportlichen Können und einem Treffer Head-Coach Lenny Eriksson für einen Vertrag zu überzeugen. Den nächsten und zugleich letzten Test bestreiten die Vorarlberger am Sonntag gegen die Bietigheim Steelers.

22 Stunden, zwei Spiele und zwei verschiedene Austragungsorte - die Cracks der Innsbrucker "Haie" stellten sich an diesem Wochenende dem großen Belastungstest.

Schließlich steigt in knapp zwei Wochen der Heimauftakt in die neue Nationalligasaison gegen Dornbirn. Nach 120 schweißtreibenden Minuten kann Head Coach Daniel Naud auch ein hochzufriedenes Fazit ziehen.

Ein 6:5-Sieg bei der Heimpremiere gegen Riessersee und ein 5:4-Triumph nach Penaltyschießen gegen den HC Thurgau bescherten den "Haien" die Erfolge drei und vier in der Vorbereitung.

Herausragender Akteur beim Gastspiel in der Schweiz war Try-out-Spieler Josef Fojtik. Der Tscheche steuerte alle vier Treffer bei.