Knappe Niederlage für Feldkirch

Nationalliga-Meister VEU Feldkirch unterlag in einem Testspiel dem Schweizer Klub Thurgau erst im Penaltyschießen. Der EHC Bregenzerwald konnten Aarau aus der Schweiz besiegen.

Champion FBI VEU Feldkirch musste sich im Testspiel dem HC Thrugau erst im Penaltyschießen geschlagen geben. Die Feldkircher führten im zweiten Drittel nach Toren von Johannes Hehle und Marco Zorec mit 2:1. Die Schweizer kamen aber noch zum Ausgleich, im Shootout hatte Thurgau dann das bessere Ende für sich.

Einen Erfolg gab es hingegen für den EHC Bregenzerwald im ersten Testspiel. Die "Wälder" setzten sich in Lustenau gegen den EHC Aarau mit 5:3 durch.

Nichts wurde es aus dem zweiten Sieg für die Innsbrucker "Haie" in der Vorbereitung. In Garmisch-Partenkirchen verloren die Tiroler nach einem knappen Spielverlauf gegen den EHC Bülach mit 2:3.

In einem ligainternen Vorbereitungsspiel behielt der EHC Infrafit Lustenau gegen den EC hagn_leone Dornbirn mit 6:1 deutlich die Oberhand.