Eisbären unterliegen den Piraten

Die EK Zeller Eisbären und der EHC Bregenzerwald müssen sich in Vorbereitungsspielen knapp geschlagen geben. Eine Woche haben die Nationalligisten noch bis zum Saisonstart.

Die EK Zeller Eisbären verlieren zu Hause gegen den HC Eppan mit 2:4.

Vor allem im ersten Drittel war gegen aggressive italienische Pirates nicht viel zu holen für die Zeller. Die späten Treffer der Salzburger, in den vier letzten Spielminuten, erzielten Petr Vala und Thomas Pfeffer.

Auch für den EHC Bregenzerwald setzte es eine Niederlage. In der Schweiz verloren die "Wälder" gegen Aarau mit 0:2.