Bregenzerwald holt einen Center

Der EHC Bregenzerwald hat seine freie Centerposition mit einem Schweden besetzt. Marcus Skoglund soll nach dem Abgang von Per Backlund die Lücke füllen.

Der Abgang von Per Backlund hinterließ eine Lücke auf der Centerposition beim EHC Bregenzerwald.

Für diese vakante Mittelstürmerposition konnten die "Wälder" nun den schwedischen Center Marcus Skoglund verpflichten. Der 25-Jährige gilt als starker Mann beim Face-off und verhält sich sehr gut in der Defensive.

"Ich freue mich auf den Bregenzerwald und Österreich. Österreich ist ein interessantes Land mit einer guten Qualität im Eishockey. Bregenzerwald ist ein Verein mit den richtigen Ambitionen und einem interessanten, jungen Team. Ich freue mich auf eine spannende, tolle Saison mit vielen Siegen in einem ambitionierten, jungen Team mit dem entsprechenden Spaß und entsprechendem Kampfgeist."