Nationalliga-Sieg für Salzburg

Das Farmteam von Red Bull Salzburg feiert am 38. Spieltag der Eishockey-Nationalliga einen 4:2-Auswärts-Erfolg gegen EHC Lustenau.

Das Farmteam von Red Bull Salzburg feiert am 38. Spieltag der Nationalliga einen 4:2-Auswärtssieg gegen EHC Lustenau. Schutte bringt die Gäste in der 7. Minute in Führung. Im zweiten Drittel kann Staudach (27.) ausgleichen, kurz darauf geht Salzburg durch Gergen (32.) erneut in Front. Lustenaus Foster (37.) erzielt das 2:2, ehe Unterweger (47.) und Fischer (60.) den Endstand fixieren. Red Bull Salzburg liegt nach diesem Erfolg auf Tabellen-Rang drei, Lustenau belegt den fünften Platz.