Aus droht! Aber Salzburg will "locker bleiben"

Trotz drohendem EBEL-Aus: Anspannung soll in Spiel sechs gegen Caps nicht im Weg stehen.

Gibt es den ultimativen EBEL-Showdown um den zweiten Finalplatz mit einem siebten Halbfinale zwischen den Vienna Capitals und Red Bull Salzburg? Oder sichern sich die Caps schon in Spiel sechs (ab 19:15 Uhr im LIVE-Ticker) den Einzug in die Finalserie gegen den KAC? Am heutigen Dienstag fällt zumindest die Entscheidung zwischen diesen beiden Fragen. Salzburg muss mit dem Heimvorteil im Rücken gewinnen, um die "Best-of-seven"-Serie zu verlängern und noch im Rennen um die Karl Nedwed Trophy zu bleiben. Kein Ding der Unmöglichkeit, die "Bullen" mussten sich erst in einem Playoff-Heimspiel in dieser Saison geschlagen geben (1:2 n.OT. in Spiel zwei gegen die Capitals) und konnten auch das letzte Duell im Volksgarten am Freitag mit 5:3 an sich ziehen. Schon die ganze Saison über stand nicht nur die aktuelle Serie, sondern alle Begegnungen der beiden Teams auf Messers Schneide. Bestes Indiz dafür: Acht von elf Duellen gingen in die Overtime, der letzte Salzburger Heimsieg wurde von den Gastgebern auch erst in den Schlussminuten auf ihre Seite gezogen. Entschieden ist also nichts.