Was jetzt für die EBEL-Underdogs spricht

Historisches Viertelfinale! Aber fallen die Großen? LAOLA1 zählt auf:

Fünf Viertelfinal-Spieltage sind absolviert – und noch steht kein EBEL-Halbfinalist fest! Das hat es noch nie im im 15-jährigen Bestehen der Liga in dieser Form gegeben, nämlich dass kein einziges der acht Teams nach fünf Duellen den Aufstieg fixiert hat. So gesehen sind die EBEL-Playoffs 2018 zu diesem Zeitpunkt die engsten aller Zeiten. Aber haben die Außenseiter HC Innsbruck, Dornbirner EC, Medvescak Zagreb und HC Bozen wirklich das Zeug, den "Big Four" der Liga auf der Gegenseite gefährlich zu werden? LAOLA1 hat vor dem heutigen 6. Spieltag (ab 19:15 Uhr im LIVE-Ticker) gesammelt, was für die vermeintlichen Underdogs spricht – und was gegen sie: