Red-Bull-Akademie in Tschechien im Playoff

Eishockey-Akademie aus Salzburg startet als Tabellenführer ins Playoff.

Ein in Österreich beheimatetes U18-Eishockey-Team in der tschechischen Liga – kann so etwas gutgehen? Mehr als nur das: Die Mannschaft der Red Bull Akademie dominierte den Grunddurchgang beim nördlichen Nachbar fast nach Belieben und eröffnet die am 17. März beginnenden Playoffs gar als Tabellen-Erster. Das internationale Projekt und die jahrelange Vorarbeit verdienen einen genaueren Blick darauf. LAOLA1-Scout Bernd Freimüller analysiert die U18-Truppe und kennt den internationalen Stellenwert.