Ziehen die New York Islanders um?

Die Islanders wollen Brooklyn nach wenigen Jahren wieder verlassen:

Die New York Islanders könnten ab der Saison 2019/20 in einer neuen Arena spielen. Wie der Besitzer des Teams aus der National Hockey League (NHL) mitteilte, will man bis zum Ende der nächsten Saison im Barclays Center im New Yorker Stadtteil Brooklyn bleiben. Danach gelte die volle Aufmerksamkeit einer neuen Arena nahe des Belmont Parks auf Long Island. "Wir sind auf Belmont fokussiert", sagte Teambesitzer Jon Ledecky. "Wir haben in Bezug auf Belmont Scheuklappen auf. Wir schauen uns keine anderen Orte, Dinge oder Möglichkeiten an. Wir wollen Belmont Wirklichkeit werden lassen."