Teamkollege nimmt Vanek aus dem Spiel

Overtime-Sieg der New York Rangers wird von der Verletzung des Österreichers überschattet.

Das Österreicher-Duell zwischen Michael Grabner und Thomas Vanek wird von einer Verletzung des Grazers überschattet. Der 33-Jährige von den Detroit Red Wngs wird Ende des ersten Drittels von einem Schuss von Teamkollege Athanasiou getroffen und kehrt nicht mehr auf das Eis zurück. Trotz auffälligen Situationen Vaneks steht es nach 20 Minuten noch 0:0. Dabei bleibt es auch die restliche reguläre Spielzeit. In der Overtime avanciert J.-T. Miller zum zum Matchwinner für die New York Rangers.