ÖEHV-Team gewinnt ersten Test gegen Italien

Österreich gewinnt ersten Test gegen Italien ohne Gegentor.

Das ÖEHV-Nationalteam gewinnt die erste B-WM-Generalprobe gegen Italien auswärts 2:0 (0:0,0:0,2:0). Nach zwei torlosen Dritteln verwertet Martin Ulmer einen Rebound von Lebler schon zu Beginn der letzten 20 Minuten (42.). Erst in den letzten Momenten wackelt der Sieg, weil Italien nach einer Strafe gegen Lebler kurzzeitig ohne Keeper und mit sechs Mann am Eis steht. Spannring macht aber mit einem Empty Netter sechs Sekunden vor dem Ende den Deckel drauf.