Ist Zagrebs EBEL-Rückkehr doch nicht fix?

Aussage eines Zagreb-Verantwortlichen sorgt für Verwirrung um EBEL-Rückkehr:

Mit der Bestätigung der von der EBEL erteilten Spielberechtigung schien die Rückkehr von Medvescak Zagreb in die heimische Liga ab der Saison 2017/18 fix zu sein.  Eine Aussage von Ranko Vucevic, dem Medien-Verantwortlichen der Kroaten, sorgt nun aber für Verwirrung. "Trotz der Bestätigung der EBEL ändert das nicht unsere KHL-Pläne für die kommende Saison. Wo Medvescak Zagreb im Endeffekt spielt, wird Ende Mai entschieden", wird Vucevic auf der IIHF-Homepage zitiert.  Die Deadline für die Bewerbung an der Teilnahme an der KHL endet am 30. April.