Hawks siegen bei Habs - Caps bezwingen Wild

Chicago behauptet Conference-Führung in der NHL, da Wild in Washington verlieren.

Die Chicago Blackhawks behaupten mit einem 4:2-Erfolg bei den Montreal Canadiens ihre Spitzenposition in der Western Conference der NHL. Kane (13.), Oduya (31.) und Panarin (41.) schießen die Gäste 3:0 in Führung, Byron (53.) und Weber (57.) bringen Montreal auf 2:3 heran, ehe Jonathan Toews (59.) das 4:2 für die Blackhawks aus Chicago erzielt. Minnesota Wild verpasst mit einer 2:4-Niederlage in Washington den Sprung an die Conference-Spitze. Klare Siege feiern die Oilers und die San Jose Sharks.