Geglückte 11.000-km-Scoutingtour für Graz-Coach

99ers-Coach Doug Mason reiste quer durch Europa und hatte Erfolg:

Das Transferkarussell der Graz99ers hat wieder einmal Fahrt aufgenommen. Diesmal allerdings mit ein paar Extra-Runden, wie Head Coach Doug Mason bei der Sommer-Pressekonferenz erläutert: "Ich war in Österreich, Deutschland, Dänemark, der Slowakei und in Frankreich. Mit Ausnahme eines Fluges nach Bordeaux bin ich alles mit dem Auto gefahren, insgesamt ca. 11.000 Kilometer." Ein intensives Scouting-Programm also, um die schmerzlichen Abgänge zu kompensieren.