Boston auch vom West-Leader nicht zu schlagen

Fünfter Sieg in Serie - auch West-Leader Chicago unterliegt Boston.

Die Boston Bruins feiern den fünften Sieg in Serie und bleiben auf Kurs Richtung NHL-Playoffs. Sie gewinnen bei den Chicago Blackhawks 3:2 (2:0,0:1,1:1). Spooner (7.) und Bergeron (19./PP) bringen die Ostküstler gegen den Leader im Westen schon im 1. Drittel 2:0 voran. Die Hawks kommen durch Panarin dran (39.). Im letzten Durchgang erhöht Miller (50.), Tootoo schlägt aber 25 Sekunden später zurück. In der Schlussphase gehen die Blackhawks volles Risiko, scheitern aber knapp am Ausgleich.