Bader: "Es gilt Strafen zu vermeiden"

Österreichs Eishockey-Nationalteam erwartet bei B-WM in Kiew enges "Derby" gegen Ungarn.

Österreichs Eishockey-Nationalteam steht nach der 2:3-Auftaktniederlage bei der WM der Division 1A gegen Kasachstan vor einer schweren Aufgabe. Am Montag (19.30 Uhr LIVE im LIVE-Ticker) ist gegen Ungarn verlieren verboten, will man den anvisierten Aufstieg nicht früh aus den Augen verlieren. "Es gilt, Strafen zu vermeiden und unser Spiel dem Gegner aufzuzwingen. Gegen Ungarn ist es wie bei einem Derby. Es wird eng und hart zugehen. Wir sind aber bereit dafür", sagt Teamchef Roger Bader.