Schlappe für Österreich beim Olympia-Quali-Auftakt

Österreich blamiert sich zum Auftakt der Olympia-Qualifikation gegen Lettland:

Österreich kassiert zum Auftakt der Olympia-Qualifikation eine herbe 1:8-Schlappe gegen Lettland. Dabei startet die Suhonen-Mannschaft gut in die Partie, doch quasi mit den ersten beiden Schüssen sorgen Daugavins (6.) und Dzerins (12./Shorthander) für die Führung. Hundertpfund (17.) schießt das ÖEHV-Team noch einmal heran, doch ab dem Mitteldrittel legt Lettland richtig los. Bukarts (26.), Daugavins (28./PP), Kenins (39.), Indrasis (44.) Dzierkals (47.) und Abols (57.) sorgen für den Endstand.