Meister Salzburg bei Capitals ohne Chance

Die Capitals demonstrieren im Schlagerspiel eindrucksvoll, warum sie an der Tabellenspitze stehen:

Vienna Capitals bauen die Tabellenführung mit ihrem höchsten Heimsieg der Saison aus. Im Gipfeltreffen mit Red Bull Salzburg dominieren die Wiener von Beginn an und belohnen sich in der 13. Minute durch einen Hammer von Bowman mit dem 1:0. Im zweiten Abschnitt gestaltet sich das Spiel dann etwas ausgeglichener, ehe Fraser (34.) furiose Schlussminuten seines Teams einläutet. Sharp (38./PP) und Holzapfel (39.) stellen noch vor der Pausensirene auf 4:0, was auch gleichzeitig der Endstand ist.