Capitals bleiben unbesiegt und in Tabelle voran

Wiener beweisen erneut längeren Atem und bleiben ohne Niederlage.

Die Capitals bleiben weiterhin ohne Niederlage. Das Gastspiel in der 5. EBEL-Runde beim HC Znojmo geht mit 4:2 (1:1,2:1,1:0) an die Wiener. Dabei ist der Vizemeister lange die Mannschaft mit mehr Spielanteilen. Die überraschende Führung durch Sharp (6.) wird von Hughesman (7.) schnell ausgeglichen, Neuzugang Da Costa trifft zur Halbzeit (31.). Dann profitieren die Caps durch Sharp (36.) und Tessier (38.) von zwei Goalie-Fehlern, Philippe Lakos (41.) setzt den Schlusspunkt.