Neuer Präsident in Kärnten

Michael Herzog-Löschnig ist neuer Präsident des Kärntner Eishockeyverbandes.

Nachdem Dr. Klaus Hartmann als Präsident des Österreichischen Eishockeyverbandes aus beruflichen Gründen seine Tätigkeit als Vizepräsident in Kärnten nicht mehr wahrnehmen konnte, wurden einige Positionen vakant. Zwei Urgesteine des Kärntner Eishockeys Michael Herzog-Löschnig und Margit Schwarz wie auch Herbert Hohenberger, der weiterhin als Vizepräsident für den Verband tätig sein wird, werden die Geschicke mit einem großartigen Team bestehend aus Michael Baumer, Peter Zürcher, Alexandra Trojer, Siegfried Breiml und Silvio Trojer leiten.