Ladberg bleibt OÖEHV-Präsident

Bei der Generalversammlung des Oberösterreichischen Eishockeyverbandes wurde Präsident Christian Ladberg bestätigt.

Bei der Generalversammlung des oberösterreichischen Eishockey-Landesverbandes kam es zu einer einstimmigen Wiederwahl des Vorstandes für vier Jahre. Es wird dies die vierte Amtsperiode von Präsident Christian Ladberg sein.

"Die Stimmung im Vorstand ist wie auch die letzten Jahre sehr gut. Besonders der Nachwuchs liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir weiterhin die Nachwuchsarbeit stetig verbessern möchten. Wir hoffen, dass alle die Coronakrise unbeschadet überstehen und wir positiv in die Zukunft starten können", so OÖEHV-Präsident Ladberg.