Lizenz und Lizenzverlängerung

Folgende Unterlagen sind zur Lizenzverlängerung bzw. Ausstellung einer neuen Lizenz oder Gastlizenz für die Saison 2020/21 der Geschäftsstelle des ÖEHV vorzulegen.

Neue Ausweise sowie Lizenzverlängerungen werden ausschließlich nur mehr in Form einer ID-Karte ausgefertigt.

Lizenzverlängerung
Für die Aktualisierung der Lehrwart- oder Trainerlizenz für die Saison 2020/21 werden folgende Unterlagen benötigt:
- Arbeitsbestätigung von einem Verein für 2020/21
- Nachweis der entsprechenden Fortbildungskurse (gilt für Instruktoren und Trainer)
       Coaches Clinic (5. Mai 2019 in Wien oder 18. November 2019 in Salzburg)
       Mentoring im Herbst 2018
- Elektronisches Passfoto (für ID-Karte) – falls bereits ein Checkkartenausweis ausgestellt wurde, muss kein Foto übermittelt werden
- Zahlung der Lizenzgebühr (Instruktor € 30,--/ Trainer € 40,--)
- Ausgefülltes Antragsformular als PDF

Achtung: Nachdem im Herbst 2019 kein Mentoringprogramm durchgeführt wurde, wird die Teilnahme im Herbst 2018 angerechnet. War das nicht möglich, so kann eine Teilnahme an einer der kommenden Kraftpass-Workshops herangezogen werden. Die kommenden Kraftpass-Workshops sind auch für die Lizenzverlängerung 2020/21 gültig.

Erstbeantragung: Geprüfter Lehrwart oder Trainer ohne Lizenz
- Elektronisches Passfoto
- Zahlung der Lizenzgebühr (Instruktor € 30,--/ Trainer € 40,--)
- Ausgefülltes Antragsformular als PDF

Gastlizenz
Eine Gastlizenz kann für geprüfte Trainer mit einer ausländischen Trainerlizenz, die in Österreich tätig sind, jeweils für eine Saison ausgestellt werden. Einzureichende Unterlagen:
- Nachweis der ausländischen Trainerlizenz
- Stundentafel der absolvierten Ausbildung
- Arbeitsbestätigung von einem Verein für die kommende/ laufende Saison
- Elektronisches Passfoto
- Trainer-Gastlizenzpass (nur bei Verlängerung der Gastlizenz)
- Ausgefülltes Antragsformular Gastlizenz als PDF
- Zahlung der Bearbeitungsgebühr (€ 200.--)