Knappe Niederlage zum Abschluss

Das österreichische U17-Nationalteam verlor auch das dritte Spiel beim "Red Bull Rookies Cup" in Salzburg. Gegen eine Auswahl aus Kanada blieb es aber bis zur Schlussphase spannend.

Von den Ergebnissen her hätte der "Red Bull Rookies Cup" am vergangenen Wochenende in Salzburg besser verlaufen können.

Gegen die etwas jüngeren Spieler aus Tschechien, Russland und Kanada gab es jeweils Niederlagen. Gegen die Nordamerikaner wäre ein Sieg nach einer 2:0-Führung durchaus möglich gewesen, am Ende setzte sich die Kanadier aber noch knapp durch.

"Es gibt gute Spieler in diesem Jahrgang, dennoch steht uns noch viel Arbeit bevor", lautete das Resümme der Delegation des Österreichischen Eishockeyverbandes.

"Red Bull Rookies Cup"
17.08.2012: Österreich U17 - Tschechische Republik U16 1:7 (0:3,0:1,1:3)
Tor für Österreich: Wukovits

18.08.2012: Österreich U17 - Russland U16 2:10 (1:4,0:4,1:2)
Tore für Österreich: Gaffal (2)

19.08.2012: Österreich U17 - Kanada U16 2:4 (2:0,0:1,0:3)
Tore für Österreich: Gaffal, Jakubitzka