Letzte Sichtung durchgeführt

Nur noch einen Monat bis zum ersten Spiel des österreichischen Burschenteams bei den 1. Olympischen Jugend-Winterspielen in Innsbruck. Am Mittwoch erreichte das heimische YOG-Team gegen die U17 des HC Budweis in Linz ein Unentschieden.

Das "Youth Olympic Games"-Programm des Österreichischen Eishockeyverbandes unterstützt vom Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC) hat nach dem Turniersieg vor einem Monat gegen die Mannschaften aus Italien und Frankreich am Mittwoch ein weiteres Erfolgserlebnis gefeiert.

Bei einem zweitägigen Trainingslager in Linz wurde am Dienstag und Mittwoch die letzte Sichtung für die endgültige Kaderbekanntgabe für den 1996er-Jahrgang des ÖEHV durchgeführt.

"Am Donnerstag werden wir 17 Spieler benennen, die unser Team bei den Youth Olympic Games bilden sollen", meinte Mag. Wolfgang Ebner, Referent für die Jugend-Winterspiele im Österreichischen Eishockeyverband.

Die Partie gegen den HC Budweis wurde von den Tschechen sehr körperbetont begonnen, wodurch die Führung der Gäste nur eine Frage der Zeit war. Im zweiten Abschnitt kämpfte sich die Mannschaft von Head Coach Kurt Harand aber zurück und ging sogar mit 3:2 in Front. Diesen knappen Vorsprung konnten die Österreicher auch beinahe bis zum Ende halten. Elf Sekunden vor der Schlusssirene fiel dann aber doch der Ausgleich zum 4:4-Endstand.

Mario Huber mit einem Hattrick und Stefan Gaffal trugen sich auf österreichischer Seite in die Torschützenliste ein. Nach der Kaderbekanntgabe wird sich die Mannschaft Ende Dezember bei einem Turnier in Prag erneut treffen und die nächsten Vorbereitungsspiele bestreiten.

"Der ÖEHV wird in seinen Bemühungen, ein gut vorbereitetes Team zu stellen, vom Sportministerium und vom Österreichischen Olympischen Comité finanziell unterstützt. Für die Jugendlichen ist Olympia eine große Herausforderung und Motivation zugleich", meint Dr. Dieter Kalt, Präsident des Österreichischen Eishockeyverbandes.

Trainingslager und Vorbereitungsspiel in Linz
14.12.2011: Österreich YOG - HC Budweis U17 4:4 (0:1,3:1,1:2)
Tore: Huber (3), Gaffal

1. Youth Olympic Winter Games 2012
YOG-Team (U16-Jahrgang), Innsbruck (13.-22.01.2012)
Österreich, Finnland, Russland, Kanada, USA
http://www.eishockey.at/youth-olympic-games/news/datum/2011/09/26/spielplan-fuer-olympische-jugendspiele-fixiert/

Spielplan
13.01.2012, 10:15 Uhr: Österreich - Finnland
14.01.2012, 12:30 Uhr: USA - Österreich
16.01.2012, 12:45 Uhr: Russland - Österreich
17.01.2012, 11:15 Uhr: Österreich - Kanada