Kurt Harand coacht Olympia-Team

Der ehemalige Teamspieler Kurt Harand wird das österreichische Eishockeyteam bei den Olympischen Jugend-Spielen 2012 in Innsbruck betreuen.

Kurt Harand wird die österreichische Auswahl bei den ersten Olympischen Jugend-Winterspielen vom 13. bis 22. Jänner 2012 in Innsbruck betreuen. Mit Headcoach Harand hat ein erfahrener österreichischer Spieler die sportliche Verantwortung übernommen. Wir wollen damit auch die Bedeutung der Youth Olympics für unseren Eishockeysport unter Beweis stellen", erklärt der ÖEHV-Präsident Dieter Kalt. Harand bleibt auch weiterhin Co-Trainer des Herren-Nationalteams.