USA verlieren gegen Finnland

Zweite Niederlage für die US-Boys bei der IIHF Weltmeisterschaft in Russland.

Für das US-Team setzt es bei der IIHF Weltmeisterschaft in Russland die zweite Turnierniederlage. Die Finnen besiegten die USA in St. Petersburg in Gruppe B 3:2 und halten nach drei Partien beim Punktemaximum - wie auch Titelverteidiger Kanada.

Die Tschechen besiegen in Gruppe A Schweden nach einem 0:2-Rückstand nach dem ersten Drittel noch mit 4:2. Sie führen die Tabelle vor Russland und Schweden an.

Am Dienstag treffen unter anderem die Schweiz auf Dänemark und Kasachstan auf Norwegen.