Skandinavische Siege

Schweden und Finnland feiern bei der IIHF Weltmeisterschaft am Mittwoch klare Siege.

Bei der IIHF Weltmeisterschaft in Russland gibt es am Mittwochabend skandinavische Favoritensiege.

Schweden besiegt in der Gruppe A Kasachstan mit 7:3, bei den "Tre Kronor" glänzt Detroit-Spieler Gustav Nyquist mit drei Treffern. In der Tabelle liegen sie punktegleich hinter Tschechien auf Rang zwei.

In der Gruppe B müht sich Finnland zu einem 3:0 über Ungarn. Der Abstiegskandidat hält bis kurz vor Ende des zweiten Drittels das 0:0. Die Finnen liegen nach vier Spielen mit dem Punktemaximum auf Platz eins.