Österreich erklimmt Tabellenspitze

Österreich übernimmt bei der IIHF Weltmeisterschaft dank des Überraschungssieges von Polen die Tabellenführung.

Der dritte Spieltag der IIHF Weltmeisterschaft der Division I Gruppe A in Katowice endet mit einer Überraschung.

Gastgeber Polen setzt sich gegen Gruppenfavorit Slowenien mit 4:1 (1:1,3:0,0:0 ) durch und feiert damit den ersten Sieg bei der Heim-WM. Mann des Spiels ist Tomasz Malasinski mit drei Treffern.

Damit übernimmt Österreich nach dem 4:2-Triumph über Italien die Tabellenspitze. Das ÖEHV-Team führt mit acht Zählern aus drei Spielen vor Südkorea (7) und Slowenien (6).