Kanada gelingt Traumstart

Titelverteidiger Kanada fertigt im Auftaktspiel der IIHF Weltmeisterschaft den Erzrivalen ab.

Titelverteidiger Kanada startet mit einem klaren Sieg in die IIHF Weltmeisterschaft in Russland.

Der Olympiasieger fertigt im Eröffnungsspiel der Gruppe B die Erzrivalen aus den USA souverän mit 5:1 (2:1,1:0,2:0) ab. Die US-Amerikaner gehen durch Maroon (5.) in Führung, aber Hall (6.) gelingt postwendend der Ausgleich. Danach machen Gallagher (9.), Duchene (32.), Jenner (46.) und Marchand (52.) den Sieg perfekt.

In Gruppe A müht sich Schweden zu einem 2:1-Auftaktsieg nach Verlängerung gegen Lettland.