Kanada fixiert Viertelfinale

Rekordweltmeister Kanada steht nach klarem Sieg im Viertelfinale der IIHF Weltmeisterschaft.

Kanada steht im Viertelfinale der IIHF Weltmeisterschaft.

Der Rekordweltmeister feiert am Samstag einen souveränen 5:0-(2:0,2:0,1:0)-Sieg über die Slowakei. Rielly (12.), Duchene (19.), Hall (34./PP), Scheifele (39.) und Brassard (51.) lösen mit ihren Treffern das Viertelfinalticket für die Kanadier.

Im zweiten Abendspiel feiert Lettland einen knappen 2:1-(0:1,1:0,1:0)-Erfolg über Kasachstan. Daugavins (36.), Bicevskis (55.) bwz. Ivanov (5.) sorgen für die Treffer.