18-Jähriger glänzt bei der WM

Finnlands Top-Talent ist beim Kantersieg gegen Deutschland bei der IIHF Weltmeisterschaft erneut bärenstark.

Youngster Patrick Laine führt Finnland bei der IIHF Weltmeisterschaft in Russland zum zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Wie schon beim 6:2 gegen Weißrussland erzielt der 18-Jährige auch beim 5:1-Erfolg über zwei Tore und bereitet ein weiteres vor. Der Flügelstürmer gilt als sicherer Top-Drei-Pick im kommenden NHL-Draft. Die weiteren Treffer der Finnen erzielen Komarov, Aho und Koskiranta, für Deutschland ist Macek erfolgreich.

Schweden fertigt Dänemark nach 0:1-Rückstand mit 5:2 ab.